*
 

Professionelle Webseiten für den Mittelstand

Individuell. Maßgeschneidert. Professionell.
 

Eine eigene Firmenwebseite ist heutzutage selbst­ver­ständ­lich und wird von Ihren Kunden erwartet. Selbst, wenn Sie Neukunden hauptsächlich über Empfehlun­gen bekommen, profitieren Sie von einer über­sicht­lichen und profes­sio­nel­len Webseite. Denn so können Ihre zu­künfti­gen Kunden alle wichtigen Infor­matio­nen auf einen Blick finden und sich gleich­zeitig davon überzeugen, dass Sie ein modernes Unter­nehmen führen.

Damit Ihre Webseite allen aktuellen An­forderun­gen ent­spricht und zum Beispiel auch von unter­wegs aus über das Smartphone problem­los abgerufen werden kann, verlassen Sie sich auf die Leistungen von WREB.DEsign GmbH, Ihrer Internetagentur aus Bielefeld.

 

 

Full-Service-Internetagentur aus Bielefeld

Von der Idee bis zur veröffentlichten Webseite.
 

Sie wollen eine moderne Firmenwebseite – wir küm­mern uns darum. Von der ersten Idee bis zur Ver­öf­fent­lichung arbeitet ein Team von Profis Hand in Hand. Vom Layout und Design über Fotos und Texte bis hin zur Ad­mi­nis­tra­tion be­kom­men Sie genau die Leis­tun­gen, die Sie für Ihre neue Webseite brauchen. 

 

Webdesign und Layout

Webdesign - individuell

Für uns ist Webdesign mehr als nur schö­nes Aus­sehen.Struk­tur, Gra­fiken, Lay­out und natür­lich die Ent­wick­lung, die hinter dem Design steckt, er­geben gemein­sam das Web­design.Wir ver­las­sen uns nicht auf vor­ge­fertigte Lay­outs - die so­ge­nannten Templates - son­dern er­stellen und program­mieren für jeden unserer Kun­den ein ganz indi­vidu­elles Webdesign. So kön­nen Sie sicher sein, dass sich die CI Ihrer Firma auch auf Ihrer Web­seite wieder­findet und Ihr ge­samter Außen­auf­tritt rund und authen­tisch ist.
webtexte.png

Textservice - maßgeschneidert

Sind Sie mit Ihren Webseitentexten unzufrieden?Webseitentexte unterscheiden sich in vielen Details von regulären Texten. So müssen Texte für Ihre Web­seite nicht nur Ihre Kun­den an­sprechen und über­zeu­gen, son­dern auch den An­for­de­rungen der Such­ma­schinen ent­sprechen, die sich immer wieder ändern. Weiter­hin ha­ben die Texte für Ihre Web­seite einen nicht gerin­gen Ein­fluss auf die SEO und so­mit das Ran­king Ihrer Seite.Wir arbei­ten mit er­fah­renen Web­seiten­tex­tern zusam­men und garan­tieren Ihnen so pro­fes­sio­nelle Texte, die nicht nur die Such­ma­schinen gut finden.
SEO und SEA aus Bielefeld

Such­ma­schinen­opti­mierung

Die Such­ma­schinen­opti­mierung ist aus­schlag­ge­bend für die Po­sition Ihrer Web­seite in den Such­er­geb­nissen. Viele Geheim­nisse ran­ken sich um SEO und es kur­sie­ren im­mer wieder Ge­rüchte, wie man Sei­ten mit be­stimm­ten Tricks auf den ers­ten Platz bringen kann.Das beste Re­zept für eine funk­tio­nieren­de SEO be­steht aus sau­berer Pro­gram­mierung, tech­nischer Per­fektion, benutzer­freund­lichem Web­design, pro­fes­sio­nellen Web­texten sowie kon­tinu­ier­licher Be­treu­ung.Genau das machen wir bei allen Webseiten von WREB.DEsign GmbH.
Wartung von Webseiten

Wartung - professionell

Die Web­seite ist fertig, die Über­gabe ist er­folgt. Web­design, Web­texte und SEO sind vom zu­frie­denen Kun­den ab­ge­segnet und die Rech­nung ist be­zahlt - und dann?Für uns ist je­den­falls an die­sem Punkt noch nicht Schluss, denn wir sind weiter­hin ver­läss­lich an Ihrer Seite: Regel­mäßige Up­dates und Tests im Hinter­grund sor­gen dafür, dass die Tech­nik Ihrer Web­seite reibungs­los läuft und stets aktuell ist. Kon­ti­nuier­liche Über­wachung auf Spam oder Hacker­an­griffe schützt Sie und Ihre Kun­den vor Daten­ver­lusten oder Schlim­me­rem.Bei Fra­gen, Wün­schen oder Pro­ble­men sind wir nur einen An­ruf ent­fernt.
 

Sie haben Fragen?

Wir haben die Antworten ...
 

Vielleicht finden Sie hier schon Ihre Antworten. An dieser Stelle sammeln wir typische Themen, auf die uns Kunden immer mal wieder ansprechen. Ansonsten gilt: Für Fragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihren Anruf.

Betreuen Sie unsere Webseite auch nach der Fertigstellung?+-

Ja! Bewährt hat sich die Betreuung im Rahmen eines Wartungsvertrags.

Vorteil: Sofern wir keine Informationen oder Ihre Unterschrift benötigen, sind Sie frei und können sich ganz auf Ihre Geschäfte konzentrieren. Notwendige Aktualisierungen (Updates) werden ohne Rücksprache automatisch eingespielt.

Im Rahmen des Wartungsvertrags führen wir nicht nur die vertraglich zugesicherten technischen Updates durch, sondern kümmern uns auch um andere wichtige Dinge wie zum Beispiel Updates im Zuge der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Darüber hinaus kümmern wir uns um sämtliche administrative Aufgaben.

Kann ich meine Webseite später selber pflegen? +-

Ja und nein. Auf die Freigabe der Bereiche kommt es an. Eine moderne Webseite ist mit einer Datenbankanwendung vergleichbar. Der sichtbare Teil der Webseite ist für die Darstellung der Daten zuständig. 

Offener Bereich: Im offenen Bereich können Sie aktuelle Meldungen, Termine, Stellenanzeigen usw. selbstständig einstellen und pflegen. Welche Bereiche für Aktualisierungen offen sind, wird im Vorfeld festgelegt. Dann können Sie Inhalte ebenso einfach ändern, wie Sie es mit Ihrer Textverarbeitung oder Tabellenkalkulation gewohnt sind. 

Geschützter Bereich: Auf geschlossene Bereiche und das Webseitenlayout erhalten Sie jedoch keinen Einfluss. Die Webseite bleibt vor groben Eingabefehlern geschützt. Somit ist sichergestellt, dass das Erscheinungsbild erhalten bleibt. Natürlich sind Modifikationen dennoch möglich. Änderungswünsche am Layout können Sie per E-Mail an uns delegieren. Für die technische Pflege benötigen Sie auf jeden Fall einen Techniker. 

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?+-

Der Investitionsbetrag hängt von der Komplexität der gewünschten Webseite ab. Er umfasst die Posten Layout, Umsetzung, Texterstellung, Fotos bzw. Grafiken (Erstellung oder Zukauf) und das Einpflegen der Inhalte. Welcher Posten welches Budget beansprucht, variiert mit jeder Webseite. Das Investitionsvolumen für eine Webseite durchschnittlichen Umfangs liegt zwischen 2.000 und 7.000 Euro. 

Wir hoch sind die Laufenden Kosten für eine Webseite?+-

Der Betrieb der fertigen Webseite kostet inklusive Gebühren für den Hoster (z.B. 1&1) sowie Gebühren für unseren Wartungsvertrag in der Regel weniger als ein „normaler“ Handyvertrag. Welche Kosten genau anfallen, hängt von der Komplexität Ihrer Webseite ab. Ein Shop-System ist etwas teurer als eine einfache Webseite als Visitenkarte. 

Welche Leistungen decken Sie ab, wenn wir Sie beauftragen? +-

In sechs Schritten geht es vom ersten Gespräch bis zur fertigen Webseite: Der Projekteinstieg erfolgt über ein Beratungsgespräch zu Ihrem tatsächlichen Bedarf. Im zweiten Schritt entwickeln wir ein Webseitenlayout passend zur Corporate Identity Ihres Unternehmens. In Schritt drei und vier dreht sich alles um die Inhalte Ihrer Webseite (Text und Bild). In beiden Fällen gilt: Sie können entweder die entsprechenden Inhalte liefern oder über uns in Auftrag geben. Als nächster Schritt erfolgt die Installation der Webseite beim Hoster (z.B. 1&1). Ein entsprechendes Hosting-Paket mieten wir vorher in Ihrem Auftrag an und richten es für Sie ein. Schließlich übernehmen wir als sechsten und letzten Schritt die langfristige Betreuung Ihrer Webseite.

Wie finden Sie ein passendes Layout für uns?+-

Zunächst unterhalten wir uns mit Ihnen und machen uns ein Bild über Ihr Unternehmen und Ihre Zielgruppe. Wenn Sie bereits ein Corporate Design besitzen, fließt dieses in das Layout mit ein. Und natürlich orientieren wir uns an Ihren persönlichen Vorgaben und Ideen. 

Basierend auf den gesammelten Informationen erstellen wir einen Layoutvorschlag – mitunter in verschiedenen Varianten. Diesen passen wir anschließend im Austausch mit Ihnen an Ihre individuellen Vorstellungen an. Dabei stellen wir unsere Erfahrung rund um Zielgruppenansprache und Usability (Benutzerfreundlichkeit) gerne zur Verfügung. 

Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass sich unsere Entwürfe auch nach mehreren Versuchen nicht mit Ihren Vorstellungen decken, trennen sich unsere Wege wieder. Bei Projektabbruch stellen wir keine nennenswerte Honorare in Rechnung. 

Alternativ können Sie einen eigenen Grafiker mit Ihrem Webdesign beauftragen. Dann prüfen wir gemeinsam die technische Umsetzbarkeit und Usability (beratend).  

Wie lange dauert es, bis meine neue Webseite online ist?+-

Ist das Layout geklärt, nimmt die technische Umsetzung einer einfachen Webseite ein bis zwei Wochen in Anspruch. Komplexere Webseiten brauchen etwas mehr Zeit.

Die Datenübernahme von Text und Bild wickeln wir innerhalb weniger Tage ab. Mit anderen Worten: Wenn es dringend ist, dauert es vom fertig gelieferten Layout mit sämtlichen Inhalten bis zur ordentlich umgesetzten Webseite zwei bis drei Wochen. 

Was versteht man unter Performance und warum ist sie wichtig?+-

Performance lässt sich am einfachsten mit „Ladegeschwindigkeit“ übersetzen. Die Ladegeschwindigkeit bezieht sich auf die Zeitspanne vom Aufrufen einer Webseite bis zu ihrer vollständigen Darstellung und Nutzbarkeit inklusive Bilder und Animationen. 

Warum ist die Performance wichtig? Der durchschnittliche Besucher verlässt eine Webseite, wenn er mehr als zwei Sekunden auf ihr Erscheinen warten muss. Desweiteren werten Suchmaschinen wie z.B. Google die Ladegeschwindigkeit aus und ziehen sie für das Ranking (Platzierung) heran. Daher ist eine kurze Ladezeit sowohl für das Ranking als auch für die Akzeptanz beim potentiellen Kunden wichtig.

Eine gute Performance wird zum Teil durch den Server (Hosting), aber vor allem durch eine saubere technische Umsetzung erreicht.   

Was ist diese Usability?+-

Usability ist ein Anglizismus und steht für die Benutzerfreundlichkeit einer Webseite. Hier dreht sich alles um zentrale Fragen der Bedienbarkeit und Nutzungsqualität. Denn so viel ist sicher: Gut gemeint heißt nicht gut gemacht.

Wir empfehlen Ihnen, sich auf das eigentliche Ziel der geplanten Webseite zu besinnen. Das heißt in der Regel, potentielle Kunden für Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu begeistern und zur Kontaktaufnahme zu bewegen. Überflüssige technische Animationen und Showcases halten wir für nicht angebracht. Weiterführend zählt dazu, dass sich die Webseite an gelernten Standards orientiert (z.B. Pull-Down-Menü anstelle kreativer Alternativen). 

Andererseits darf die Einhaltung von Standards nicht dazu führen, dass Ihre Webseite einfallslos erscheint. Hier gilt es, passend zu Ihrem Unternehmen eine goldene Mitte zu finden. 

Wenn Sie individuelle Layoutideen mitbringen, lassen wir uns gerne darauf ein. Wir beraten aber auch dahingehend, dass ausgefallene Ideen zu einer Verschlechterung der Usability Ihrer Webseite führen können.   

Welches CMS ist das beste?+-

Drupal ist für uns das beste Content Management System (CMS). Nach unserer Erfahrung ist es das robusteste und zugleich flexibelste System am Markt. Von der einfachen Visitenkarte im Netz bis zum komplexen Shop-System lässt sich mit Drupal alles professionell und dennoch individuell umsetzen.

Die Vielzahl zufriedener Kunden zeigt: Das System hat sich in der Praxis bewährt. 

Was unterscheidet Webdesign von Printdesign?+-

Gute Frage! Was auf den ersten Blick gleich erscheint, entpuppt sich auf den zweiten Blick als völlig verschieden. Der Unterschied ist vor allem (anwendungs-) technischer Natur. 

Printdesign ist statisch. Das Zielmedium steht fest (z.B. Papier, Karton oder Leinwand). Dimension, Seitenverhältnis und Beschaffenheit sind klar definiert. In der Regel ist die Zielgruppe und der Zeitpunkt der Zielansprache gesetzt (z.B. Übergabe der Visitenkarte, Plakat an der Hauswand gegenüber einer Location). 

Webdesign ist dynamisch. Es ist weder bekannt, welche Abmessung noch welches Seitenverhältnis das Endgerät besitzt. Auch ist nicht bekannt, welche Auflösung z.B. bei Fotos anzutreffen ist, und die Farbechtheit wechselt von Endgerät zu Endgerät. Hinzu kommt, dass der Besucher mit vielen Inhalten interagieren soll. 

Beim Webdesign ist die optische Wirkung anders als beim Printdesign. Auf keinen Fall sollte man die Darstellung auf dem eigenen Endgerät, etwa bei der Fenstergröße, als gesetzt betrachten. Gewisse Einschränkungen durch die Technik kommen hinzu. So eröffnet das Printdesign mehr Freiheiten bei der Wahl geometrischer Formen. Dafür hat das Webdesign sehr viel mehr Anwendungsoptionen.

Fazit: In der Gestaltung ist Printdesign freier, in den Anwendungsmöglichkeiten aber eingeschränkter. Beim Webdesign verhält es sich umgekehrt. 

 

Brauchen Sie wirklich keine Webseite?

Falls Sie sich noch nicht ganz sicher sind ...
 
Manche Unter­nehmer machen sich die Ent­scheidung für eine Web­seite nicht leicht. Und Mund­propa­ganda, Flyer, Bro­schüren und An­zeigen sind sicher­lich auch gute Werbe­maß­nahmen, doch in der heu­tigen Zeit, in der weit über 80·% Ihrer poten­ziellen Kun­den im Inter­net nach An­bietern suchen, ver­schen­ken Sie ohne eine Firmen­web­seite großes Poten­zial. Damit Sie sich um­fang­reich über das Thema Web­seiten in­for­mieren kön­nen, be­ant­worten wir Ihnen hier noch einmal die wichtigsten Fragen. Aber natür­lich freuen wir uns auch auf Ihren An­ruf und bera­ten Sie gern per­sön­lich.

Wie können wir Sie und Ihr Projekt unterstützen?

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail

*

**